Die Skipisten von Chimgan

Aus Taschkent, vor Sonnenaufgang, im Osten, vor dem Hintergrund eines von der Morgendämmerung gefärbten hellen Himmels ist eine bläuliche Silhouette zu sehen. Seine gezackte Kontur schließt den Horizont über eine lange Distanz. Diese weiss-blauliche Wand, die die Randen der Stadt Taschkent vom Osten umgibt sind die Auslaeufer des westlichen Tjan Schan Gebirges.

Sie erheben sich über 3000 Meter über dem Meeresspiegel und tragen auf ihren Gipfeln eine ewige Schneedecke, die im Winter bis zum Grund abfällt. 85 Kilometer von der Hauptstadt Usbekistans entfernt, auf den Ausläufern des Chatkal-Kamms auf 1600 Metern Höhe, befindet sich der große touristische Skikomplex “Chimgan”.

Der Hauptgipfel der gesamten angrenzenden Bergregion ist Grosser Chimgan (3309 m), wie der zentrale Gipfel eines riesigen Sterns, von dem mit felsigen Gipfeln geschmückte Hangstrahlen in alle Richtungen ausstrahlen. Chimgan ist eine “grüne Piste”, ein großartiger Ort zum Skifahren, Reisen oder einfach nur zur Erholung.

Die natürlichen und klimatischen Bedingungen der Chimgan Berge sind so hervorragend, dass der zaristische Generalgouverneur am Ende des 19. Jh. an diesen Orten ein Haus für sich erbauben liess. Nach ihm begann die gesamte Elite auch, Sommerhäuser und Datschas für sich selbst zu bauen, und später wurden hier Kurorte und Erholungsheime ins Leben gerufen.

Es gibt zwei Straßen, die von Taschkent nach Chimgan führen: eine verläuft entlang des Tals des Flusses Galvasay mit malerischen steilen Hängen. Diese Straße ist die kürzeste zum Chimgan Gebirge, während der zweite Weg entlang des Flusses Chirchik führt und am Dorf Khodjikent vorbeiführt, das für seine alte Teestube bekannt ist und sich im Schatten riesiger alten Platanen befindet, die die jahrhundertealten Geheimnisse dieser Orte und Felszeichnungen alter Menschen bewahren. Heutzutage finden an diesen Orten Jugendkletterwettbewerbe statt.

Dann steigt die Straße über den Charvak-Staudamm, wo sich ein herrlicher Blick auf den Hochgebirgsreservoir öffnet.

Die Skisaison ist hier nicht so lang, sie faengt im Dezember an und dauert bis Mitte März. In der zweiten Märzhälfte werden Abfahrten durch zähflüssigen, nassen Schnee schwierig. Die Chimgan-Strecken sind mit einem Sessellift, einem Seilzug und mehreren Skischleppern ausgestattet, die an verschiedenen Hängen von Chimgan liegen.

Die “Schwarze” und “rote” Pisten befinden sich auf der Hauptskipiste (es gibt 4-5 davon), die von einer Seilbahn bedient wird. “Rote” und “blaue” Hänge befinden sich an den Hängen des Hauptgipfels, der mit einem Schlepplift ausgestattet ist. Die Länge der Pisten beträgt von 700 bis 1000 Meter.

Für Anfänger gibt es auch einfache Pisten, die mit Skischleppern ausgestattet und über das gesamte Skigebiet verteilt sind. Die umliegenden Kämme bieten viele mögliche -Optionen fuer “Backcountry”.

Die Touristen koennen in den mehreren Hotelkomplexen und Touristenzentren mit Ferienhaeusern uebernachten. Ausserdem ist ein Verleih für Skis, Snowboards und Schlitten moeglich. Um Ski zu fahren, Schlitten zu fahren oder auf den einfachen Plastiktueten zu fahren kommen viele Einwohner sowohl von Taschkent als auch von anderen Regionen Usbekistans. Die auslaendischen Touristen koennen auch aus    verschiedenen Ländern des nahen und fernen Auslandes koennen auch die Winterzeit geniessen. Der Hotelkomplex “Chimgan” verfügt über ein Restaurant, eine Bar, mehrere Discos, Billard, Tennis und eine Sauna. Nicht weit von den Pisten entfernt gibt es eine Reihe von Cafés mit nationaler Küche, Grillmöglichkeiten und Geschäften. Die Bewohner der naheliegenden Doerfer bieten Reitmoeglichkeiten auf Pferden und Besuch kasachischer Nationalhäuser im Dorf Chimgan an.

Chimgan. Einige Fakten:

Gipfel  “Grosser Chimgan”: 3309 m.

Sesselliftlänge: 800 m.

Vertikaler Gefälle: 385 m.

Die Fahrzeit beträgt 10 Minuten.

Die Länge des Schlepplifts:  570 m.

Vertikaler Gefälle: 250 m.

Aufstiegszeit: ca. 10 Minuten.

Usbekistan 8 Tage Privattour: Taschkent-Urgentsch-Buchara-Samarkand-Taschkent

Please enable javascript in your browser to book

ausführlicher
Usbekistan: 3-tägige Privattour Taschkent-Buchara-Samarkand Hochgeschwindigkeitszug

ausführlicher
Private Exkursion zu 7 Seen nach Tadschikistan ab Samarkand

Please enable javascript in your browser to book

ausführlicher
Zwei Tägige Privattour im Aralsee

Please enable javascript in your browser to book

ausführlicher
Viertägige private Reise durch das Herz Usbekistans

Please enable javascript in your browser to book

ausführlicher
Ganztägige Privattour Nach Samarkand ab Samarkand oder Taschkent mit dem Schnellzug

Please enable javascript in your browser to book

ausführlicher